VIVA Foundation

Das VIVA-Dorf im Osten von Mamelodi bei Pretoria wurde 2007 von Meleney und Léon Kriel gegründet, u.a. mit Unterstützung der Deutschen Botschaft, um Kinder armer Familien tagsüber zu betreuen.

Zunächst gab es einen Kindergarten, dann kam die Vorschule dazu. Inzwischen erhalten in 4 zu Schulklassen umfunktionierten Containern 120 Kinder in Zusammenarbeit mit anderen Nichtregierungsorganisationen eine solide Vor- und Grundschulerziehung.

Außerdem können sie auf einem Abenteuerspielplatz toben. Die beiden Gründer betreiben das VIVA-Dorf mit großem Einsatz und sind dabei, an zwei weiteren Standorten ähnliche Einrichtungen aufzubauen.